NEUROLOGIE & PSYCHIATRIE: TEL:02104 - 1397212 FAX: 02104-1397222 MAIL:INFO@N-C-M.DE

NEUROCHIRURGIE: TEL:02104 - 139720 FAX: 02104-1397272 MAIL:ULRICH.HUELSMANN@NCM-NEUROCENTER.DE

Psychotherapie

Sollte bei Ihnen eine Psychotherapie indiziert sein, steht Ihnen unser Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Peer Scholz gerne hierfür zur Verfügung. Seine psychotherapeutische Ausbildung am LVR-Klinikum Essen (Universitätsklinikum Essen) war hauptsächlich verhaltenstherapeutisch orientiert, im Zweitverfahren gesprächspsychotherapeutisch (Gesprächspsychotherapie nach Rogers). Seine Ausrichtung ist allerdings schulenübergreifend und das Vorgehen wird individuell mit Ihnen abgestimmt und angepasst.

 

Privat versicherte Patienten:

 

Wenn Sie privat versichert sind, empfiehlt es sich, Ihre private Krankenversicherung zuvor zu kontaktieren, wie die Kostenübernahme erfolgt. In der Regel werden die anfänglichen probatorischen Sitzungen (2 – 4 Sitzungen) vollständig übernommen, die weitere Übernahme der Kosten unterscheidet sich bei den unterschiedlichen Anbietern und sollte im Vorfeld geklärt werden. Voraussetzungen für eine Psychotherapie ist eine vorausgehende organische Ausschlussdiagnostik, die in unserer Praxis durch die neurologischen Fachärzte Karsten Kohlhaas und Dr. Kai Gruhn erfolgen kann. Eine Überweisung für eine Psychotherapie durch Ihren Hausarzt kann hier ebenfalls hilfreich sein.

 

Kostenerstattungsverfahren (gesetzlich versicherte Patienten):

 

Auch bei gesetzlich versicherten Patienten ist eine Behandlung möglich, wenn Sie trotz angemessener Suchaktivität nur nach einer unzumutbar langen Wartezeit einen Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung finden. Sollten Sie weder über Terminservicestelle noch durch eigene Suche innerhalb von drei Monaten ein Erstgespräch angeboten bekommen, können Sie von dem Kostenerstattungsverfahren Gebrauch machen. Manche Krankenkassen machen inzwischen zur Bedingung, dass in einer psychotherapeutischen Sprechstunde eine Diagnose gestellt und die Dringlichkeit der Therapie bescheinigt wird. Insgesamt ist es auch hier sinnvoll, dass Sie im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse das genaue Vorgehen klären, damit nicht während der laufenden Therapie Kosten entstehen, die sie selbst tragen müssen.

 

Hier eine kurze Übersicht für das konkrete Vorgehen:

 

1. Klärung des Verfahrens: Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Krankenkasse auf und informieren Sie sich über das Kostenerstattungsverfahren in Ihrem individuellen Fall

 

2. Dokumentieren Sie Ihre Suchbemühungen: Dokumentieren Sie (am besten tabellarisch) das Datum der Kontaktaufnahme (Telefon/eMail), den Namen des Therapeuten und das Ergebnis/Wartezeit. In der Regel reicht die Kontaktaufnahme zu 3 – 5 Therapeuten aus. Nehmen Sie auch Kontakt mit der für Sie zuständigen Termin-Servicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung auf (s. Kontaktadressen unten) und dokumentieren Sie das Ergebnis.

 

3. Bestätigung der Dringlichkeit: Lassen Sie sich eine Dringlichkeits-/Notwendigkeitsbescheinigung von Ihrem Hausarzt oder Psychiater/Nervenarzt ausstellen. Noch günstiger in Hinblick auf die Kostenübernahme ist die Teilnahme an einer psychotherapeutischen Sprechstunde, in der eine Diagnose gestellt und die maximale Wartezeit bescheinigt wird (auf dem sogenannten PTV-11-Formular). Die Vermittlung in eine psychotherapeutische Sprechstunde erfolgt über die Termin-Servicestelle.

 

4. Antragstellung bei der Krankenkasse: Reichen Sie die Unterlagen zusammen mit einer Bestätigung unserer Praxis über das zeitnahe Therapieangebot bei Ihrer Krankenkasse ein und beantragen Sie die Kostenübernahme. Ein entsprechendes Musterschreiben können Sie gerne bei uns erhalten.

 

 

 Hilfreiche Links Kostenerstattung bei gesetzlicher Versicherung:

 

Termin-Servicestelle KV Nordrhein

 

 

 

Termin-Servicestelle KV Westfalen-Lippe

 

 

 

Psychotherapeutenkammer NRW

 

 

Kostenerstattungsverfahren auf therapie.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kontakt

 

Navigation

Kontakt Neurologie und Psychiatrie

 

Kontakt Neurochirurgie

  • Gartenstraße 2 -40822 Mettmann
  • Telefon: 02104 - 1397212
  • Gartenstraße 2 -40822 Mettmann
  • Telefon: 02104 - 139720